Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort

Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
75,00 EUR



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Dieser Stein mit einem Rippenstück vom Ichthyosaurier stammt aus dem Weißjura (Malm) von Kordigast bei Burkunstadt in Oberfranken.

Die Rippe misst etwa 7 cm. Der Stein ist ungebrochen, er misst etwa 12 x 6,5 x 3,5 cm, er enthält auf der Rückseite noch ein Stück eines Ammoniten.

Interesantes Belegstück von ungewöhnlichem Deutschen Fundort.

Keine Manipulationen.
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort
Ichthyosaurier Rippenstück - ungewöhnlicher Deutscher Fundort