Deutsch English

Opalisierte Schnecke aus dem Oligozän

Opalisierte Schnecke aus dem Oligozän

79,00 EUR

exkl. MwSt.

Art.Nr.: V 35

Dies hier ist etwas ganz Ungewöhnliches:

Es handelt sich um ein versteinerte Süßwasser-Schnecke Helix ramondi aus dem Oligozän von Dallet, Frankreich.

Das Fossil dürfte nicht nur für Fossiliensammler interessant sein, sonder auch der Mineralienliebhaber kommt damit auf seine Kosten. Die Schnecke besteht nämlich aus Lussatit (einer Opal-Variation).

Das Fossil ist nicht gebrochen, es misst etwa 2 cm und hat keinerlei Manipulationen.

Sehr selten angebotenes Material!

Opalisierte Schnecke aus dem OligozänOpalisierte Schnecke aus dem OligozänOpalisierte Schnecke aus dem OligozänOpalisierte Schnecke aus dem OligozänOpalisierte Schnecke aus dem Oligozän